Doppeldecker

Bevor wir einen Hecht fangen, müssen wir Köderfische holen. In Ermangelung der richtigen Fischgröße zum Spinnen verwende ich einen Trick. Ich baue aus zwei kleineren Doppeldeckerfischen.
Zuerst ziehe ich eine ca.. 10 cm (in Polen ist die Schutzdimension von Kakerlaken 15 cm), vom Anus durch den Mund, dann installiere ich den zweiten Fisch genauso. Damit sich die ersten Fische nicht bewegen, Ich fädle einen Knopf auf den Anführer, indem Sie es nahe am Maul des Fisches befestigen und mit einem Pellet auf dem Vorfach blockieren. Dieser Doppeldecker arbeitet sehr lebhaft im Wasser. Sie können es weit werfen und es hat mir geholfen, auch in Tagen viele Hechte zu fangen, was ich für verloren hielt.