Rosenholz

Suche nach Lutscher mit gewöhnlicher Taschenlampe. Wir werden mit "rauchig" bessere Ergebnisse erzielen ” Licht. Mäuse werden für Schmalz gefangen, und Fische für Würmer – Das ist ein lehrreicher Satz von meinem Großvater, das begleitete mich in den Anfängen des Fischens – hält noch etwas Wahrheit. Trotz der Existenz aller Arten von Tränken und Imitationen von Ködern, Es gab einen nassen Wurm. ist und bleibt mein Lieblingsköder. Die Vorteile dieses Köders sind: die Leichtigkeit, es zu bekommen, Massenvorkommen und die Möglichkeit einer langen Lagerung. Ich benutze gerne Würmer, um Aale zu fangen, aber auch andere Fischarten sind bereits auf sie gefallen”.

Tau ist ein Köder, das gilt grundsätzlich überall. Sie können sie auch in fast jedem Tackle-Shop kaufen. Weil sie ziemlich teuer sind, Es ist besser, sich Zeit zu nehmen und sie nach Belieben zu fangen. Sie müssen dafür nicht den gesamten Garten graben, Verwenden Sie Strom oder Seifenwasser. Es ist am besten, auf die Jagd zu gehen” Nachts mit einer Taschenlampe bei leichtem Nieselregen. Mit ein wenig Übung können Sie (unter Berücksichtigung ihres Preises in Geschäften) "Verdienen" Sie den gesamten Tageslohn in relativ kurzer Zeit. Es wird sehr überraschend sein herauszufinden, dass sich Hummer in feuchten, frisch gemähten Rasenflächen massenhaft verstecken., zwischen Blumenbeeten im Garten oder unter Sträuchern im Park.

Schon ein etwas lauterer Schritt oder ein hartes Licht direkt auf den Wurm verursacht, dass sie sofort in ihren unterirdischen Korridoren verschwinden. Aus diesem Grund ist es gut, rotes Licht zu verwenden und sich so leise und vorsichtig wie möglich zu bewegen. Befestigen Sie die Taschenlampe an einem Gürtel oder einer Kappe, so dass Sie eine Hand frei haben, um den Eimer zu halten, und die andere zum Fangen von Lutschern. Nähere dich langsam dem Rosenholz. Am besten mit drei Fingern greifen: Daumen, zeigen und liebevoll. Wenn unsere Hand buchstäblich einen Zentimeter vom Wurm entfernt ist, Es sollte sofort mit den Fingerspitzen bedeckt und fest auf den Boden gedrückt werden. Wir fangen vom "Schwanz", d.h.. an der Grenze des Korridors, von dem sie ging.

Drücken und greifen Sie einfach den Wurm direkt neben seinem Bau, in Angelsprache sprechen, ist nur eine "Marmelade". Zu, werden wir es schaffen, "Halle", das heißt, den ganzen Wurm aus seinem Nerz ziehen, hängt von unseren Fähigkeiten ab. Sensibles Ziehen überwindet den Widerstand, was das Rosenholz aufstellt. Der zerrissene Lutscher sollte nicht genommen werden, denn es würde schnell "Korruption" verursachen” der Rest der Würmer im Container.

Bei sachgemäßer Handhabung können die geernteten Würmer praktisch unbegrenzt gelagert werden. Zu diesem Zweck eignet sich am besten eine Holzkiste mit Drainageloch. Wir füllen es mit einer Schicht Humus, auf die dann eine Schicht fauler Blätter gelegt wird, und eine Schicht Moos darüber. Das Ganze sollte von Zeit zu Zeit mit Wasser gegossen werden. Es ist jedoch am besten, einen speziellen Boden für Lutscher zu verwenden, die in Angelgeschäften gekauft werden können. Diese Investition zahlt sich aus, weil so, in der Kälte, Lutscher können sehr lange gelagert werden. Manchmal reicht nur eine Stunde unsachgemäße Lagerung aus und unser Köder ist nicht verwendbar. Vor vielen Jahren, als ich in der vollen Sonne im Stau stand, Ich habe meine Würmer in einer Metalldose vergessen. Als ich schließlich auf dem Campingplatz ankam, erinnerte ich mich an sie. Nach dem Öffnen der Dose stellte sich heraus, dass sich die Warzen fast "aufgelöst" hatten. Es gibt keinen "angenehmeren" Geruch als diesen, Wie ich mich fühlte.

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Lutscher an einem Haken zu befestigen. Für diesen Zweck eignen sich am besten spezielle Haken, mit zwei Widerhaken am Stiel, die verhindern, dass der Hummer vom Haken rutscht. Beim Aalfischen ist es wichtig, die Maden an beiden Graten zu ziehen, und es ist sogar ratsam, den gesamten Weg teilweise über den Hooklink zu ziehen. Die Spitze des Hakens sollte hinten am Körper des Madens herauskommen. Dies ist der beste Weg, um einen Lutscher an einen Haken zu hängen. Indem sie einen Wurm nur einmal in der Mitte ihres Körpers mit einem Haken durchbohrt, Wir sorgen für eine lange Lebensdauer und Mobilität im Wasser. Unglücklicherweise, es kann dann leicht vom Haken entfernt werden. Viele Angler stechen daher dreimal in den Lothworm und lassen die Spitze des Hakens ungeschirmt. Große Aale und Wels werden von einem Haufen Würmer gehakt.

7.8/8 - (15 Stimmen)